Brasilien: "Schwulenheilung" auf dem Vormasch?

BRASILIEN

"Schwulenheilung" auf dem Vormasch?

Homosexualität als Krankheit: In Brasilien dürfen Psychologen neuerdings Schwule und Lesben "therapieren". Doch auch in Deutschland sind solche "Therapieangebote" nicht illegal. Experten fordern deshalb ein Verbot.



Sergio Viula kämpfte jahrelang gegen die eigene Sexualität, 2003 outete er sich.

Comentários